WarmUp -
Grand Final Wolves
E-Academy

Im Jahr 2020 ging die Wolves E-Academy in die zweite Runde, nachdem bereits 2018 bei der 1. Auflage drei FIFA Nachwuchsspieler gescoutet wurden, von denen alle drei mittlerweile bei Bundesligavereinen unter Vertrag stehen. Mit Hilfe von 7 Turnieren und 2 Wildcards wurden in der diesjährigen Neuauflage der Wolves E-Academy die 16 besten FIFA21 Spieler und Spielerinnen gesucht und gefunden.

Bildcredits: © VFL Wolfsburg

WarmUp -
Grand Final Wolves
E-Academy

Im Jahr 2020 ging die Wolves E-Academy in die zweite Runde, nachdem bereits 2018 bei der 1. Auflage drei FIFA Nachwuchsspieler gescoutet wurden, von denen alle drei mittlerweile bei Bundesligavereinen unter Vertrag stehen. Mit Hilfe von 7 Turnieren und 2 Wildcards wurden in der diesjährigen Neuauflage der Wolves E-Academy die 16 besten FIFA21 Spieler und Spielerinnen gesucht und gefunden.

Bildcredits: © VFL Wolfsburg

Grand Final Wolves E-Academy

Ein besonderes Turnier hat die CosmosDirekt Liga dargestellt, bei der sich im Vorfeld mehr als 200 Teilnehmer angemeldet haben, um sich einen Platz unter den letzten 16 zu sichern und anschließend in einem viertägigen Wettkampf ihr Können gegen die verbleibenden Teilnehmer zu beweisen. Neu in dieser 2. Auflage der Wolves E-Academy war der Female Qualifier, hier wurde im Turniermodus aus 16 Teilnehmerinnen eine Siegerin gekürt, die sich somit für das Grand Final qualifiziert hat.

Mit Wildcards ins Grand Final

Des weiteren wurden zwei Wildcards ausgespielt, zum einen wurden die fünf besten Weekend League Ergebnisse in FIFA21 zu einem Live-Sichtungstraining mit Benedikt „Salz0r“ Saltzer eingeladen. Zum anderen wurde eine Wildcard in Zusammenarbeit mit der GAMERS ACADEMY mit Hilfe einer Challenge ausgespielt. Bei der Wout Weghorst Elfmeter Challenge, sollten die Teilnehmer den Elfmeter von Weghorst gegen den 1. FC Union Berlin bestmöglich nachstellen. Aus zahlreichen Einsendungen wurde ein glücklicher Gewinner ausgelost. Damit waren die 16 Teilnehmer des Grand Finals vollzählig.

Am 20. Januar fand die Stage 1 des Grand Finals statt, in Form von Playoffs wurden aus den letzten 16 verbleibenden Teilnehmern in einem Hin- und Rückspiel Format die diesjährige Top 8 ausgespielt.

Bildcredits: © Twitter/ VFL Wolfsburg E-Sport

Am 30. Januar findet nun Stage 2 des Grand Finals der Wolves E-Academy in Form eines Streams statt, der von MaxMalle (Content Creator VFL Wolfsburg), Benedikt „BeneCR7“ Bauer, Benedikt „Salz0r“ Saltzer und dem externen Influencer Pain gehosted wird.

Die acht Teilnehmer mussten sich bereits verschiedenen weiteren Challenges stellen, eine davon ist die Social Media Challenge, in der die Finalisten jeweils einen Instagram Account gestellt bekommen, um dort Content hochzuladen. Diese Challenge soll zeigen, wie gut die Teilnehmer als Markenbotschafter agieren können und wie kreativ ihr Inhalt dafür ist. Das Thema der Challenge ist es kreativen, coolen und authentischen Content zur Handyversicherung von CosmosDirekt und deren Kampagne „#cosmicfail“ zu erstellen.

Bildcredits: © Twitter/ VFL Wolfsburg E-Sport

Diese und weitere bereits abgedrehte Challenges werden im Stream am 30. Januar ausgestrahlt und fließen neben dem FIFA Können der Teilnehmer mit in die Bewertung der Jury mit ein. Lasst euch das Spektakel am 30. Januar also nicht entgehen und schaut euch den Livestream zum Grand Final der Wolves E-Academy an.

Tipp aus der Redaktion: Wer selbst in der Weekend League mithalten will, der muss vielleicht an seinen Skills arbeiten und ist bei der GAMERS ACADEMY bestens aufgehoben: Hier gibt es Tutorials, FIFA Hacks &Tipps. Auch vom FIFA Weltmeister MoAuba!

Versichere dich jetzt beim günstigsten Anbieter für junge Leute*

Hier geht‘s zur Privat-Haftpflichtversicherung.

PLAY!

* Verifizierter Prämienvergleich durch MORGEN & MORGEN: Stand: 07/2020, ID-Nummer Abb. D V20043, Modellfall: Privathaftpflicht; alle Tarife ab 1 Mio. Euro Versicherungssumme; 1 Jahr Laufzeit; 25-jähriger Single; ohne Selbstbeteiligung

Versichere dich jetzt beim günstigsten Anbieter für junge Leute*

Hier geht‘s zur Privat-Haftpflichtversicherung.

PLAY!

* Verifizierter Prämienvergleich durch MORGEN & MORGEN: Stand: 07/2020, ID-Nummer Abb. D V20043, Modellfall: Privathaftpflicht; alle Tarife ab 1 Mio. Euro Versicherungssumme; 1 Jahr Laufzeit; 25-jähriger Single; ohne Selbstbeteiligung

WERDEeFOOTBALLINSIDER


Erhalte als Insider (Newsletter) exklusiven Zugang zu eFootball-Inhalten und attraktiven Möglichkeiten, die nur einen ausgewählten Kreis zur Verfügung stehen. Nach deiner Newsletter-Anmeldung erhältst du das E-Academy Skillbook zum Turniermodus (90er-Modus) und ein Passwort für den Insider-Bereich. Wir informieren dich in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten im eFootball.

    DEINE E-MAIL-ADRESSE
    ANREDE HerrFrau
    VORNAME
    NACHNAME
    Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns wichtig.
    Hier findest Du die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz.

    Über den Autor

    Die GAMERS ACADEMY boostet dein Wissen und deine Skills mit der Expertise der weltbesten Gamer und Coaches. Mehr Infos: http://www.gamers-academy.com/