„Erst fahren, dann reden“
- Ford Fiesta ST Edition

Ein Auto – zwei Redakteure. Im neuen Autobild Podcast „Erst fahren, dann reden“ schnappen sich die Redakteure Jan Götze und Peter Fischer alle zwei Wochen ein Auto und gehen ins Detail. Was ist ihnen beim Fahren aufgefallen? Was ist besonders gelungen? Womit konnten sie sich nicht anfreunden? Und wie passt das in unser neues Mobilitätsverständnis? Das alles erfahrt ihr im neuen Autobild Podcast, präsentiert von CosmosDirekt.

Bildcredits: © The Ford Motor Company

„Erst fahren, dann reden“ - Ford Fiesta ST Edition

Bildcredits: © The Ford Motor Company

Ein Auto – zwei Redakteure. Im neuen Autobild Podcast „Erst fahren, dann reden“ schnappen sich die Redakteure Jan Götze und Peter Fischer alle zwei Wochen ein Auto und gehen ins Detail. Was ist ihnen beim Fahren aufgefallen? Was ist besonders gelungen? Womit konnten sie sich nicht anfreunden? Und wie passt das in unser neues Mobilitätsverständnis? Das alles erfahrt ihr im neuen Autobild Podcast, präsentiert von CosmosDirekt.

"Erst fahren, dann reden" - Ford Fiesta ST Edition

Sport trifft auf Kleinwagen. Für diese Folge haben sich Jan und Peter einen beliebten Kompaktsportler aus dem AUTO BILD-Fuhrpark entliehen – den Ford Fiesta ST Edition. Schon lange wollten beide den Hot Hatch mit dem 200 PS starken 1,5-Liter-Dreizylinder fahren. Jetzt stand gleich das 32.000 Euro teure Sondermodell „Edition“ auf dem Hof. Neben der Lackierung in „Nitro-Blau“, schwarzen Applikationen und speziellen 18-Zoll-Felgen zeichnet sich der ST Edition vor allem durch das einstellbare Gewindefahrwerk aus dem Ford Performance Programm aus. Ob der satte Aufpreis von 7000 Euro gegenüber dem normalen Fiesta ST gerechtfertigt ist und wie gut die Launch Control funktioniert, hört Ihr in der sechsten Folge von „Erst fahren, dann reden“, dem AUTO BILD Podcast!

"Erst fahren, dann reden" - Ford Fiesta ST Edition

Sport trifft auf Kleinwagen. Für diese Folge haben sich Jan und Peter einen beliebten Kompaktsportler aus dem AUTO BILD-Fuhrpark entliehen – den Ford Fiesta ST Edition. Schon lange wollten beide den Hot Hatch mit dem 200 PS starken 1,5-Liter-Dreizylinder fahren. Jetzt stand gleich das 32.000 Euro teure Sondermodell „Edition“ auf dem Hof. Neben der Lackierung in „Nitro-Blau“, schwarzen Applikationen und speziellen 18-Zoll-Felgen zeichnet sich der ST Edition vor allem durch das einstellbare Gewindefahrwerk aus dem Ford Performance Programm aus. Ob der satte Aufpreis von 7000 Euro gegenüber dem normalen Fiesta ST gerechtfertigt ist und wie gut die Launch Control funktioniert, hört Ihr in der sechsten Folge von „Erst fahren, dann reden“, dem AUTO BILD Podcast!

Versichere Dich jetzt beim beliebtesten KFZ - Versicherer.

Hier geht´s direkt zur Autoversicherung von CosmosDirekt.

Zur Autoversicherung

Versichere Dich
jetzt beim
beliebtesten KFZ - Versicherer.

Hier geht´s direkt zur Autoversicherung von CosmosDirekt.

Zur Autoversicherung

Über den Autor

Robert Kreilaus

Online Redakteur bei CosmosDirekt seit 2014, davor seit 1996 in verschiedenen Bereichen des Cosmos tätig.

Diesen Artikel teilen

Werde Teil unserer Story!


FRAGE EINREICHEN

Du hast eine Frage, die zu einem unserer Themenbereiche passt? Werde ein CosmosCreator und schick uns deine Frage zu! So wirst auch du Teil unserer Story.

IDEE EINREICHEN

Du hast eine spannende und kreative Idee? Gestalte unsere Inhalte mit – nur gemeinsam kann unsere Story eine Erfolgsgeschichte werden.