Echte Autoliebe:
Mit dem Taxi bis zum Nordkap

Wer sagt, dass Taxis nur etwas für Taxifahrer sind? Frank und Sandra fahren in ihrem alten Mercedes Taxi 250D W124 quer durch Europa. Auf Rallyes findet man sie auch unter dem Namen Team Baltic Taxi. Doch was passiert bei solchen Rallyes und wie kommt man auf die Idee, sich ein Taxi als Reisefahrzeug zuzulegen? Wir haben im Interview bei Frank einmal nachgehakt.

Bildcredits: © Frank Kellewald

Echte Autoliebe:
Mit dem Taxi bis zum Nordkap

Bildcredits: © Frank Kellewald

Wer sagt, dass Taxis nur etwas für Taxifahrer sind? Frank und Sandra fahren in ihrem alten Mercedes Taxi 250D W124 quer durch Europa. Auf Rallyes findet man sie auch unter dem Namen Team Baltic Taxi. Doch was passiert bei solchen Rallyes und wie kommt man auf die Idee, sich ein Taxi als Reisefahrzeug zuzulegen? Wir haben im Interview bei Frank einmal nachgehakt.

Die Idee mit dem Taxi kam Frank und Sandra 2008, als sie mit dem Auto Urlaub in Litauen und Polen machen wollten. Doch was für ein Wagen eignet sich für längere Fahrten auf nicht immer guten Straßen und ist zudem noch zuverlässig und bequem? Die Wahl fiel am Ende auf ein ehemaliges Mercedes-Taxi, welches durch sein besonderes Fahrwerk besonders auch für anspruchsvollere Touren geeignet ist. Bei der einen Urlaubsreise sollte es allerdings nicht bleiben. Mittlerweile haben Sie unter anderem zweimal das Nordkap umrundet, waren im Süden Europas und in Großbritannien unterwegs. Heute nehmen Frank und Sandra mit ihrem Taxi sogar an Rallyes teil.

Bei der einen Urlaubsreise sollte es nicht bleiben. Frank und Sandra nehmen mit ihrem Taxi auch an Rallyes teil. Sie haben unter anderem zweimal das Nordkap umrundet, waren im Süden Europas und in Großbritannien unterwegs. Im Interview erklärt Frank, was solche Rallyes ausmachen und warum es nicht darum geht, wer als erster ins Ziel kommt.

Mit dem Taxi quer durch Europa

Wavesurfer for Wordpress


Eine Fahrt ist Frank besonders im Gedächtnis geblieben. Vor drei Jahren hat das Team Baltic Taxi den Winter Baltic Sea Circle absolviert. Start und Ziel waren Hamburg und dann ging es einmal durch Osteuropa, Skandinavien bis hoch zum Nordkap und zurück – und das bei frostigen Temperaturen, Schnee und Eis. „Positiv bekloppt“ muss man nach Franks Aussage für eine solche Tour sein. Dafür kriegt man aber auch einiges zu sehen – verschneite Landschaften und „winter wonderland“ inklusive.

Wer bei dem Interview auf den Geschmack gekommen ist, selbst mal eine längere Urlaubsreise mit dem Auto zu machen oder gar an einer Rallye teilzunehmen, für den hat Frank noch drei goldene Tipps parat, damit das Abenteuer gelingt. Dabei sollte man aber nie vergessen: Man kann nicht alles durchplanen. Sollte etwas passieren, dann ist aber zumindest in Europa Hilfe nicht weit.

Ebenfalls wichtig bei der Urlaubsfahrt: Der passende Versicherungsschutz, etwa eine gute Kfz-Versicherung, die dich absichert, wenn du ein anderes Auto beschädigst oder selbst einen Schaden hast. Neben deinem Auto solltest du auch an dich selbst denken. Im Ausland ist eine Auslandskrankenversicherung sinnvoll, damit du im Fall der Fälle die beste Behandlung bei einem Arzt oder im Krankenhaus bekommst.

Versichere Dich jetzt beim beliebtesten KFZ - Versicherer.

Hier geht´s direkt zur Autoversicherung von CosmosDirekt.

Zur Autoversicherung

Versichere Dich
jetzt beim
beliebtesten KFZ - Versicherer.

Hier geht´s direkt zur Autoversicherung von CosmosDirekt.

Zur Autoversicherung

Sorgenfrei fahren

Viele von uns fahren mit dem Auto in den Urlaub, dabei kann immer mal etwas passieren. Damit du allerdings entspannt verreisen und dich jederzeit sicher fühlen kannst, bietet die Reiseversicherung "Sorgenfrei fahren" den optimalen Schutz für deine Reise in Europa. Die Vorteile im Überblick:

  • Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Schutz
  • Überraschungs-Schutz für dein Mietobjekt
  • Pannenhilfe für Autos und Fahrräder

Du findest Team Baltic Taxi auch online auf Facebook.

Über die Autorin

Sabrina Hamm

Seit 2006 bei CosmosDirekt. Hat nach einer Ausbildung zur Versicherungskauffrau ein berufsintegriertes BWL-Studium absolviert und ist nun als Online Marketing Managerin für Suchmaschinenmarketing zuständig.

Diesen Artikel teilen

Werde Teil unserer Story!


FRAGE EINREICHEN

Du hast eine Frage, die zu einem unserer Themenbereiche passt? Werde ein CosmosCreator und schick uns deine Frage zu! So wirst auch du Teil unserer Story.

IDEE EINREICHEN

Du hast eine spannende und kreative Idee? Gestalte unsere Inhalte mit – nur gemeinsam kann unsere Story eine Erfolgsgeschichte werden.