Liegt der Hund im Gartenteich …

Klingt wie der Anfang eines schlechten Witzes, kann aber böse enden. Wir stellen kuriose Schadensfälle vor und erklären, wann welche Versicherung zahlt.

Bildcredits: © FOX – pexels.com

Liegt der Hund im Gartenteich …

Klingt wie der Anfang eines schlechten Witzes, kann aber böse enden. Wir stellen kuriose Schadensfälle vor und erklären, wann welche Versicherung zahlt.

Bildcredits: © FOX – pexels.com

Es gibt Geschichten, die gibt’s gar nicht – bis sie dann doch passieren. Landet so eine Geschichte bei uns in der Schadensabteilung, steht bei unseren Kunden oft ein großes Fragezeichen im Raum: Ist das ein Fall für euch – greift meine Versicherung oder wer bezahlt mir das jetzt? Wir haben uns drei solcher unwahrscheinlichen Härtefälle einmal angeschaut und lösen für euch auf, welche Versicherung wann die richtige ist.

Die Trepp-p-p-p-p-eeee

Was bisher geschah:

Eine Angestellte arbeitet – corona-konform – im Home-Office, bekommt Durst und geht in die Küche, um sich ein Glas Wasser zu holen. Auf dem Weg dorthin rutscht sie auf der Treppe aus und bricht sich das Bein.

Wen sollte sie anrufen (abgesehen von einem Arzt)?

Ein Fall für:

Die private Unfallversicherung. Im Büro wäre die Angestellte bei einem Treppensturz über die gesetzliche Unfallversicherung des Arbeitgebers versichert. Da diese aber die Gegebenheiten und somit auch das Risiko in den eigenen vier Wänden nicht beeinflussen kann, greift sie bei vermeintlichen Arbeitsunfällen in der privaten Wohnung nicht.

Achtung, Baum fällt

Was bisher geschah:
Im Sommer spendet er angenehmen Schatten, im Herbst fällt er um. Dabei trifft der Baum vom Nachbargrundstück nicht nur das Auto, sondern auch ein Teil des Dachs am Haus des Versicherungsnehmers.

Nun ist nicht nur Zeit, die vor ewigen Zeiten beim Nachbarn geliehene Kettensäge auszupacken, sondern auch …?

Ein Fall für:
Die private Haftpflichtversicherung. Und zwar die vom Nachbarn. Denn: sein Baum, seine Verantwortung (und sein finanzielles Problem). Als Besitzer des Grundstücks und des Baums ist der Nachbar für die entsprechende Sicherung und ggf. auch das rechtzeitige Zurückschneiden oder Fällen verantwortlich. Ein Schlupfloch gibt es allerdings: Ist ein schwerer Sturm der Auslöser für den Sturz des Baumes, greift eventuell noch die Teilkaskoversicherung des Autobesitzers für die Schäden am Wagen.

Sichere Deine Fails über unsere Privat-Haftpflichtversicherung ab.

Jetzt ab 1,61 €1 monatlich versichern

Sichere Deine Failsüber unsere Privat-Haftpflichtversicherung ab.

Ab 1,61 €1 monatlich versichern

Mord am Fischteich

Was bisher geschah:
Der beste vierbeinige Freund eines Versicherungsnehmers tollt durch den Garten, entdeckt ein Schlupfloch zum Nachbargrundstück und erspäht dort einen Fischteich. Die Bewohner sind zwar nur wenig kleiner als die Fellnase, kosten aber wahrscheinlich das Dreifache. Das hindert den Hund allerdings nicht daran, sich zu bedienen und mehrere der teuren Teichbewohner zu fressen (oder zumindest anzuknabbern).

Anschließend fällt beim Vierbeiner nicht nur das Abendessen aus – der zornige Nachbar fordert auch Ersatz. Wer muss dafür aufkommen?

Ein Fall für:
Die Tierhalterhaftpflichtversicherung. (Wir hoffen, du hast eine?!) Die Police deckt Schäden an Dritten (Personen-, aber auch Vermögens- und Sachschäden) ab, die dein Tier verursacht – funktioniert also so ähnlich wie eine klassische Privathaftpflichtversicherung, die du für dich persönlich abschließt.

Gut zu wissen: Wäre in diesem Fall eine Katze der Übeltäter am Fischteich gewesen, wäre das ein Fall für deine Privathaftpflicht. Das liegt nicht etwa daran, dass Hunde hungriger sind und dementsprechend extra versichert werden müssen, hat aber etwas mit der maximalen Größe und dem daraus resultierenden Risiko zu tun: Katzen werden zusammen mit Hamstern, Kaninchen und Vögeln zu den Kleintieren gezählt, die über deine Privathaftpflichtversicherung abgesichert sind. Hunde und andere große Tiere, etwa Pferde, müssen extra versichert werden.

Über die Autorin

Sabrina Hamm

Seit 2006 bei CosmosDirekt. Hat nach einer Ausbildung zur Versicherungskauffrau ein berufsintegriertes BWL-Studium absolviert und ist nun als Online Marketing Managerin für Suchmaschinenmarketing zuständig.

Werde Teil unserer Story!


FRAGE EINREICHEN

Du hast eine Frage, die zu einem unserer Themenbereiche passt? Werde ein CosmosCreator und schick uns deine Frage zu! So wirst auch du Teil unserer Story.

IDEE EINREICHEN

Du hast eine spannende und kreative Idee? Gestalte unsere Inhalte mit – nur gemeinsam kann unsere Story eine Erfolgsgeschichte werden.

Diesen Artikel teilen