Ausgabe 05/​2021

Expertentipps zur Haftpflichtversicherung

Was leistet eine private Haftpflichtversicherung und wie findest du den besten Tarif? Unsere Expertin gibt Tipps für jede Lebenssituation.

Experten-Interview: So gestaltest du deine Haftpflichtversicherung optimal

Das neue Handy des besten Freundes fällt dir aus der Hand oder auf dem Weg zur Arbeit stößt du als Radfahrer mit einem Fußgänger zusammen – kleine und große Missgeschicke passieren im Alltag immer mal wieder. Kommt ein Dritter dabei zu Schaden, können sich jedoch schnell sehr hohe Schadenersatzansprüche ergeben. Eine private Haftpflichtversicherung ist darum für jeden sinnvoll. Wir haben mit unserer Versicherungsexpertin Sandra Kniesigk gesprochen, worauf es bei dieser Police ankommt.

Was die Haftpflichtversicherung abdeckt

Die private Haftpflichtversicherung versichert unabsichtlich oder fahrlässig verursachte Personen-, Sach- und Vermögensschäden gegenüber anderen und deckt damit die Gefahren des alltäglichen Lebens ab. Kommt es zu einer Forderung, prüft der Versicherer zuerst, ob die Ansprüche gerechtfertigt sind, und übernimmt dann entweder die Kosten oder lehnt die Forderungen ab.

Da niemand, egal wie vorsichtig und vorausschauend er im Alltag auch ist, vor alltäglichen Missgeschicken gefeit ist, ist eine private Haftpflichtversicherung für wirklich jeden empfehlenswert.

Was laut Sandra Kniesigk dabei viele nicht wissen: Der Versicherungsschutz beschränkt sich nicht nur auf Schäden, die in Deutschland entstehen, sondern die private Haftpflichtversicherung greift weltweit.

Basis- oder erweiterten Tarif wählen

Grundsätzlich empfiehlt unsere Expertin eine Deckungssumme von mindestens zehn Millionen Euro – also dass Kosten bis zu dieser Höhe übernommen werden. Tarife mit dieser Summe und der Abdeckung grundlegender Risiken sind Basisangebote, die sehr günstig abzuschließen sind. Hast du sehr genaue Vorstellungen, welche Risiken abgedeckt werden sollen, kannst du auch einen umfangreicheren Schutz abschließen, der Extra-Leistungen und deutlich höhere Deckungssummen enthält. Der monatliche Versicherungsbetrag ist dann natürlich entsprechend höher.

Für jede Lebenssituation der richtige Tarif

Doch nicht nur die Deckungssumme und konkrete Leistungen sind ausschlaggebend bei der Suche nach dem passenden Tarif: Es gibt einfache Single-Tarife, bei denen du allein Versicherungsnehmer bist, ebenso wie Gemeinschaftstarife, von denen Paare und Familien mit Kindern profitieren. Das ist oftmals günstiger als der Abschluss einer einzelnen Haftpflichtversicherung pro Familienmitglied, so Sandra Kniesigk.

Kinder und Jugendliche in der Haftpflichtversicherung

In einer gemeinsamen Haftpflichtversicherung für die ganze Familie können sowohl leibliche als auch Stief- und Adoptivkinder bis zur Volljährigkeit problemlos mitversichert werden. Sind die Jugendlichen über 18 Jahre alt, kommt es auf die konkreten Lebensumstände an: Befinden sich die Kinder noch in der Schul- oder Berufsausbildung, sind sie selbst dann noch im Familientarif versichert, wenn sie schon nicht mehr zu Hause wohnen.

Was viele nicht wissen: Kinder unter sieben Jahren – im Straßenverkehr sogar unter zehn Jahren – sind per Gesetz deliktunfähig und können daher für einen verursachten Schaden nicht haftbar gemacht werden. Sandra Kniesigk empfiehlt aber, ggf. dennoch einen Familientarif zu wählen, der auch deliktunfähige Kinder versichert. Oftmals fühlen sich Eltern nämlich dazu verpflichtet, durch Kleinkinder entstandene Schäden zu ersetzen – die Kosten übernimmt dann die Versicherung. Bis zu einer bestimmten Schadenssumme und unter Einhaltung fester Rahmenbedingungen verzichten viele Anbieter dieser Familientarife sogar darauf, eine eventuelle Verletzung der elterlichen Aufsichtspflicht zu prüfen.

Schütze, was du liebst mit der privaten Haftpflichtversicherung von CosmosDirekt

Schütze, was du liebst

mit der privaten Haftpflichtversicherung

von CosmosDirekt

Du bist noch auf der Suche nach einer günstigen und flexiblen Haftpflichtversicherung?

Dann lerne unsere neue Police mit individuellen Leistungen, unkomplizierter Schadenregulierung und vielen weiteren Vorteilen kennen.

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

„Erst fahren, dann reden“

Ausgabe 05/​2021
Zwei Mann, ein Auto: Jan Götze und Peter Fischer fahren ein aktuelles Automodell und diskutieren darüber. Im Podcast „Erst fahren, dann reden“, powered by CosmosDirekt.

Weiterlesen

Berufsunfähigkeit: Ist eine Absicherung sinnvoll?

Ausgabe 05/​2021
Berufsunfähigkeitsversicherung: Brauche ich die überhaupt? Wir haben mit zwei BU-Experten über diese Themen gesprochen.

Weiterlesen

Mutter- und Vatertag mal anders

Ausgabe 05/​2021
Am 9. Mai ist Muttertag. Vier Tage später feiert dann Papa seinen großen Tag. Aber die traditionellen Pläne für diesen Tag – Blumen für Mama und Papa zieht mit dem Bollerwagen ins Grüne – gestalten sich coronabedingt dieses Jahr schwierig.

Weiterlesen

5 Tipps für dein neues Zuhause

Ausgabe 05/​2021
Ein eigenes Haus oder eine Wohnung ist für viele Menschen die größte Investition, die sie in ihrem Leben tätigen – und sie sollte gut durchdacht sein. Wir geben fünf Tipps, die du kennen solltest.

Weiterlesen

Create deine eigene Modekollektion

Ausgabe 05/​2021
Gemeinsam Gutes tun. Mach mit bei unserer Design-Challenge und gewinne einen Platz in der nachhaltigen „Schütze was du liebst“-Kollektion in Kooperation mit dem Modelabel PHYNE. Mit dem Gewinn wird ein Projekt unterstützt, das schützt, was du liebst.

Weiterlesen