Ein Herz für
Lieblingsläden
im Lockdown

Hamburg, Frankfurt, Saarbrücken: Auf einigen Schaufenstern sind gerade große Werbeplakate von CosmosDirekt zu sehen. Was steckt hinter der Aktion?

Ein Herz für
Lieblingsläden im
Lockdown

Hamburg, Frankfurt, Saarbrücken: Auf einigen Schaufenstern sind gerade große Werbeplakate von CosmosDirekt zu sehen. Was steckt hinter der Aktion?

Ads for good

Hamburg, Frankfurt und Saarbrücken: In den Schaufenstern einiger Kiezläden kannst du gerade unsere Werbeplakate sehen. Wir erklären, was hinter der ungewöhnlichen Aktion steckt.

Wann endet der harte Lockdown? Diese Frage stellen wir uns alle schon seit Wochen. Nach den Gesprächen von Bund und Ländern am Mittwoch ist klar: Der Weg zu Lockerungen ist weiterhin lang. Das öffentliche Leben wird nur in kleinen Schritten wieder hochgefahren. Auch bis es für Geschäfte einen Neustart gibt, wird es noch einige Zeit dauern.

Dabei sind es gerade die kleinen Läden, die nach wie vor am meisten vom Lockdown betroffen sind. Restaurants, Kinos, Friseurbetriebe, Weinhandlungen, Blumenläden und all die anderen Geschäfte, die einen Ort lebendig machen, haben unter der aktuellen Situation am meisten zu leiden. Viele Läden sind zu, der Umsatz ist dramatisch eingebrochen, etliche Händler kämpfen um die Existenz.

Ein Herz für kleine Läden

Um einigen dieser Läden auf den härtesten und (hoffentlich) letzten Metern unter die Arme zu greifen, haben wir mit ihnen einen Herzensdeal gemacht: Wir buchen das Schaufenster des jeweiligen Ladens für zehn Tage als Werbefläche. Die grün-blaue Banderole von CosmosDirekt erstreckt sich dann über die gesamte Breite des Fensters.

Unser Plakat zeigt aber keine Werbung für eine unserer Versicherungen, sondern weist auf unser Motto hin: „Schütze, was du liebst“. Denn darum geht es uns vor allem mit dieser ungewöhnlichen Werbeaktion: Wir wollen diesen Läden in dieser harten Zeit mit einer finanziellen Hilfe das Leben etwas leichter machen. Dafür steht auch das Herz in der Mitte des Plakats, durch das du auch immer in den jeweiligen Laden hineinschauen kannst.

Schütze, was du liebst: Schütze deinen Kiez

Unter unserem Motto „Schütze, was du liebst“ wollen wir unseren Beitrag leisten und ein Kulturgut schützen, das in diesen unsicheren Zeiten besonders bedroht ist: die kleinen Läden, die unsere Innenstädte so lebendig und besonders machen. Schütze, was du liebst – und dazu zählen eben auch die kleinen Kieze und Nachbarschaften, in denen wir leben.

Am Freitag, dem 12. Februar, startet unsere Werbeaktion mit den ersten Läden. Insgesamt sind wir in drei Städten unterwegs: in Hamburg, Frankfurt und natürlich Saarbrücken. Wir sagen Danke!

Aktuelle Standorte

Diesen Artikel teilen

Werde Teil unserer Story!


FRAGE EINREICHEN

Du hast eine Frage, die zu einem unserer Themenbereiche passt? Werde ein CosmosCreator und schick uns deine Frage zu! So wirst auch du Teil unserer Story.

IDEE EINREICHEN

Du hast eine spannende und kreative Idee? Gestalte unsere Inhalte mit – nur gemeinsam kann unsere Story eine Erfolgsgeschichte werden.