So haben wir
unsere Kunden
2019 unterstützt

CosmosDirekt im letzten Jahr: Wie viele Schadenfälle wurden abgewickelt? Wie viele Leistungen haben wir ausgezahlt? Erfahre hier mehr dazu.

Bildcredits: © ATC Comm Photo – pexels.com

So haben wir
unsere Kunden
2019 unterstützt

CosmosDirekt im letzten Jahr: Wie viele Schadenfälle wurden abgewickelt? Wie viele Leistungen haben wir ausgezahlt? Erfahre hier mehr dazu.

Bildcredits: © ATC Comm Photo – pexels.com

Zahlen, Daten, Auszeichnungen: CosmosDirekt im Jahr 2019

Bildcredits: © Polina Tankilevitch - pexels.com

Ein Versicherer hat im laufenden Geschäftsjahr alle Hände voll zu tun. Neben neuen Versicherungsverträgen und der Beratung von Kunden macht die Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen und deren Abwicklung einen Großteil der Arbeit aus.

Hinter den Türen von CosmosDirekt wurden auch 2019 wieder zahlreiche Leistungsfälle abgewickelt, von denen die meisten Kunden in ihrem Alltag nichts mitbekommen. Ein gutes Zeichen, immerhin kommen Versicherungen meist erst dann zum Tragen, wenn irgendetwas passiert ist. Dabei sind eine Beule im Kotflügel oder ein gebrochener Arm die harmloseren Dinge im Versicherungsalltag.

Im Schadenfall kommt es darauf an, dass den Betroffenen schnell und unkompliziert geholfen wird – in der Beratung wie auch in der Auszahlung von Leistungen. Hier verzeichnet CosmosDirekt 2019 einen vollen Erfolg: Die Kundenbegeisterung ist wesentlicher Antrieb aller Geschäftsfelder, und durch den direkten Draht zum Kunden konnten Preisvorteile direkt an ihn weitergegeben werden.

Für uns ein Grund, die Zahlen von 2019 genauer zu beleuchten.

Wo viele Autos fahren, da knallt es auch mal

Es gibt immer mehr Autos auf den deutschen Straßen. Das Kraftfahrtbundesamt meldete Anfang 2020 rund 48 Millionen zugelassene Pkw in Deutschland. Klar, dass bei so vielen Verkehrsteilnehmern auch mal ein Unfall passiert. Dies zeigt auch die Schadenstatistik bei CosmosDirekt: Rund 140.000 Schäden wurden 2019 verzeichnet. Damit sind 300 Millionen Euro an Leistungen ausgezahlt worden.

Du möchtest beim Testsieger versichert sein? Dann informier dich direkt hier über unsere Leistungen und Angebote.

Plötzlich arbeitsunfähig – wie dagegen absichern?

Wer krank wird und seinen Beruf nicht mehr wie gewohnt ausüben kann, hat neben den gesundheitlichen Problemen auch oft gravierende finanzielle Folgen zu stemmen. Um sich vor diesen zu schützen, gibt es in Deutschland die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Mit dieser Versicherung erhält der Versicherte eine monatliche Rente. Häufige Ursachen für eine Berufsunfähigkeit sind beispielsweise Rückenprobleme, die auch bei Schreibtischjobs immer wieder auftreten.

Aktuell gibt es bei CosmosDirekt 2.313 Versicherte, die die Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung in Anspruch nehmen. 2019 wurden 856 BU-Fälle verzeichnet und vom Direktversicherer bearbeitet. Die dadurch insgesamt ausgezahlten Renten belaufen sich auf stolze 39 Millionen Euro.

Bildcredits: © Xavier Mouton Photographie - unsplash.com
Bildcredits: © Jeniffer Araújo - unsplash.com

Hinterbliebenenschutz sollte nie leichtgenommen werden

Der eigene Tod ist ein schwieriges Thema, mit dem sich niemand gerne auseinandersetzt. Trotzdem ist gerade für einen Elternteil eine Absicherung des Partners und/oder der Kinder eine wichtige Überlegung. Schließlich bewahrt sie im schlimmsten aller möglichen Fälle die Hinterbliebenen vor einer finanziellen Katastrophe. Aus gutem Grund fordern viele Finanzdienstleister eine Risikolebensversicherung bei der Aufnahme eines Immobilienkredits. Zu schwer wiegen die Folgen, wenn ein Kreditnehmer plötzlich verstirbt.

2019 wurden bei CosmosDirekt 1.926 Sterbefälle gemeldet, die zur Auszahlung einer Risikolebensversicherung geführt haben. In der Folge wurden 118 Millionen Euro an die Hinterbliebenen ausgezahlt. Zwar kann kein Geld der Welt einen geliebten Menschen ersetzen, aber so konnten Familien vor einem finanziellen Fiasko bewahrt werden.

2019 war ein Jahr der Veränderungen

2019 ist viel passiert. Der Brexit hielt Europa in Atem, der Klimawandel und Veränderungen an den Finanzmärkten waren spürbarer denn je. Entwicklungen, die sich auch auf den Versicherungsmarkt ausgewirkt haben. CosmosDirekt verfolgte konsequent den eingeschlagenen Kurs und setzte weiter auf Kundenbegeisterung und Versicherungsprodukte, die genau auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Unsere Service- und Produktqualität wurde auch 2019 durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen bestätigt. Beispielsweise wurde CosmosDirekt zum wiederholten Male als „Beliebtester Kfz-Versicherer“ ausgezeichnet. Ein Erfolg, den wir auch 2020 wiederholen konnten. Zum siebten Mal in Folge nehmen wir bei der Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) die Spitzenposition unter den Direkt- und Filialversicherern ein.

Bildcredits: © Elly Fairytale - pexels.com

Durch das Jahr 2020 mit CosmosDirekt

Rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr sind die Kundenberater für die Anliegen der Kunden da, sodass im Schadenfall schnelle Hilfe gesichert ist. Das hat sich auch im laufenden Jahr nicht verändert. Um es unseren Kunden noch einfacher zu machen, setzen wir jedoch verstärkt auf digitale Lösungen. Dass sich das lohnt, zeigt das Feedback unserer Kunden. Sie haben uns bei der Umfrage von ServiceValue und der Welt zum Digital Champion 2020 und Sieger unter den Direktversicherern gewählt. Für uns die beste Motivation.

Über den Autor

Robert Kreilaus

Online Redakteur bei CosmosDirekt seit 2014, davor seit 1996 in verschiedenen Bereichen des Cosmos tätig.

Diesen Artikel teilen

Werde Teil unserer Story!


FRAGE EINREICHEN

Du hast eine Frage, die zu einem unserer Themenbereiche passt? Werde ein CosmosCreator und schick uns deine Frage zu! So wirst auch du Teil unserer Story.

IDEE EINREICHEN

Du hast eine spannende und kreative Idee? Gestalte unsere Inhalte mit – nur gemeinsam kann unsere Story eine Erfolgsgeschichte werden.